Gravit Designer - kostenlose Alternative zu Illustrator

Gravit Designer - kostenlose Alternative zu Illustrator

Über Jahrzehnte war die Software von Adobe der Standard in jeder Firma, die sich mit Grafikbearbeitung befasst. Die sogenannte Creative Suite von Adobe, bestehend aus Illustrator, Photoshop, Dreamweaver und Flash erfüllte immer alle Anforderungen, die Webdesigner an die visuelle Gestaltung von Webseiten hatten. Ohne Photoshop kann auch heute kaum ein Fotograf so richtig arbeiten, auch wenn Gimp im Funktionsumfang kaum noch hinterher hängt.


Getagged unter: news,

Freistellen mit Gimp 2

Freistellen mit Gimp 2

Dieses Tutorial zeigt, wie man einfach und schnell in 10 Schritten ein Bild freistellt. Wir haben ein Bild von einer alten Hütte und möchten hier den Himmel austauschen. Beachte bitte, dass man hier lediglich die Quick-And-Dirty-Lösung angezeigt kriegt. Gerade, wenn es um Haare von Personen oder Grashalme geht, muss man viel mit Zooms und dem Radierer arbeiten. Um ein Objekt allerdings eben freizustellen, ist dieser Weg aber mit Abstand der schnellste.


Getagged unter: tutorials,

Firefox Quantum wird schneller und besser als jemals zuvor

Firefox Quantum wird schneller und besser als jemals zuvor

Als wir alle noch mit einem 56k-Modem ins Internet gingen, gab es nicht viel Auswahl, den Browser betreffend. Wir hatten zu dieser Zeit den Internet Explorer 4 und die coolen Jungs benutzten zu der Zeit den Netscape Navigator. Microsoft hatte die Macht des Internets unterschätzt und tatsächlich weitere 2 Versionen benötigt, um einen Browser zu erschaffen, der den Netscape Navigator technisch schlagen konnte. Der Internet Explorer 6 ging als klarer Sieger des ersten Browserkrieges hervor.


Getagged unter: news,

Was ist SEO

Was ist SEO

Fangen wir mal mit der Begriffserklärung an. Was ist SEO? SEO ist die Abkürzung für Search Engine Optimization. Das ist englisch und bedeutet: Such Maschinen Optimierung. Im SEO geht es also darum, die eigene Webseite für die Suchmaschinen zu optimieren. Suchmaschinen sind die Seiten Google, DuckDuckGo oder Bing. Früher gab es auch noch Altavista, Hotbot und ganz früher haben wir alle über Metager gesucht. All das sind oder waren Programme, die Webseiten durchsucht haben und aufgrund der Inhalte mehr oder weniger komplexe Datenbanken aufgebaut haben.


Getagged unter: Suchmaschinenoptimierung,

Wie schreibt man richtig guten Code

Wie schreibt man richtig guten Code

Meine Blogsoftware entstand in direkter Konkurrenz zu etablierten Systemen wie WordPress und Contao. Natürlich ist der Funktionsumfang meiner Software ein wenig kleiner, aber ich habe TFF3 in erster Linie geschrieben, um ein besserer Programmierer zu werden. Und ich denke, dass mir das gelungen ist.


Getagged unter: coding,
1